Seb

Name: Sebastian B.
Weltruhm erlangt als: Heimspielfan und "Heimi"
Geboren: Weltfriedenstag des Jahres 1982
in Karl-Marx-Stadt
Wohnort: Rennersdorf-Neudörfel bei Stolpen
Beruf: DiMiDo-Student
Dynamofan seit: ca. 1993
erstes Dynamospiel: Dynamo gegen Fortuna Düssedorf 1:3
(1.Runde DFB-Pokal am 25. August 1995)
bewegendste Augenblicke als Fan: -3:5 Niederlage in Karlsruhe 1995
-zwar nur bei "ran" miterlebt, aber ein
echter Schocker; irgendwie symbolisch für
den schon feststehenden Abstieg
-3:0-Sieg gegen Union in der Saison
1999/2000 (leider mußte die Euphorie
bald der Ernüchterung weichen)
-Auftstieg in die "neue" Regionalliga
2002 mit den Spielen in Eisenhüttenstadt
und gegen Hertha/A.
bei den Dummkutten seit: Gründungsmitglied
Charaktereigenschaften: was Fanangelegenheiten angeht sehr
liberal; hasse Schwarz-Weiss-Denken
und Leute, die nicht meiner Meinung
sind
Foto: aufgrund mangelnder Fotogenität dürfte
die Auswahl einige zeit in Anspruch
nehmen
Dynamoprognose (Stand 2003): ist mir total egal -
ich gehe eh ins Stadion
Dummkuttengrad: punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt
Stimmgewalt: punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt bis punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt
je nach laune, wetter (hasse hitze) und spiel...
Jubelgrad: punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt bis punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt
Trink- und Essfestigkeit: punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt punkt
weitere Hobbies: "Gitarrenmusik"
Fußball spielen joggen, lesen, Surfen und PC-
Spiele; Bowlen (bin aber mies), Geschichte
Lauf des Lebens: muß ich mir noch überlegen
Motto: Jedem das Seine!


zurück zu Auswahl